FDP stiftet Glücksbaum

Während die meisten Menschen im Kreise der Familie oder mit Freunden gemütlich Weihnachten feiern, haben andere das Pech, dass sie an den Feiertagen im Krankenhaus liegen. Diesen Menschen bereitet der FDP-Ortsverband nun eine kleine Freude.

Stefan Theil, Dennis Albrecht (l.) und Marco Frommenkord bauten im Eingangsbereich des Krankenhauses einen Weihnachtsbaum mit einem ganz besonderen Schmuck auf, der die Tanne in einen Glücksbaum verwandelt: Er trägt 500 Zählscheine, die als Zehnerpäckchen an den Zweigen baumeln.

„Patienten können sich solch ein Päckchen abpflücken“, berichtet Fraktionsgeschäftsführer Frommenkord. Vielleicht winkt ja die Glücksfee in Form eines „großen Loses“.

Geschäftsführer Christian Madsen (r.) war begeistert von der Idee dieser ganz besonderen Deko.

Von Solveig Pudelski – Bergische Morgenpost vom 21.12.2019

Link zum Artikel: https://rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/wermelskirchen-fdp-stiftet-gluecksbaum_aid-47935897